zukünftige vergangenheit?
da stehst du
verloren
in der dunkelheit
bunte lichter
spielen in deinem gesicht
mit augen schwarz
umrandet
von erotischer blässe

frauen
jung und schön
bemalt
mit deinen lieblingsfarben
tanzen für dich
seidige stoffe
verrückter kleider
streicheln
dein erstarrtes
gesicht

mein schwarzes luder
du siehst mich an
ein blick
in deine augen
für einen augenblick
willst meine hand
mich nehmen
mit-nehmen

oh doch
sag‘ ich
lächelnd
erinnere ich mich
und
gehe -
zurück
bleibt mein begehren
verloren
in der dunkelheit

begraben -

© Martina Seifert, 1981